E – CARSHARING IN WIEN MIT EARLY BIRD VORTEILEN

CAROO ermöglicht alsbald ein Carsharing ausschließlich für Elektrofahrzeuge.

prater-1549955_960_720CAROO verschreibt sich komplett dem Umweltschutzgedanken und lässt seine Fahrzeuge laut Unternehmensseite nur mit echtem Ökostrom aufladen. Da diese selbst keinen Feinstaub und CO2 ausstoßen, darf sich der jeweilige Nutzer seiner sauberen Idee somit auch sicher sein. Laut den 4 Gründern soll so ein lebenswerteres Wien geschaffen werden.

In der CAROO Flotte stehen der RENAULT TWIZY als sehr sparsamer zweisitziges Stadtflitzer und einer Reichweite von ungefähr 100 Kilometern sowie der RENAULT ZOE als einer der bekanntesten und fortschrittlichsten Elektrofahrzeugen mit einer derzeitigen Reichweite von etwa 400 Kilometern.

Im Stadtgebiet Wiens können sämtliche Fahrzeuge von CAROO gemietet, abgestellt und auch geparkt werden. Mittels einer eingebauten LED – Kontrollleuchte sind sich Nutzer immer bewusst, ob diese sich im eigentlichen Stadtgebiet von Wien oder schon außerhalb unterwegs sind.

Dies ist relevant in Bezug auf die Nutzungsdauer und die dazugehörigen Nutzerabrechnungsmodelle, von dene es insgesamt drei geben wird.

Bei CAROO wird es möglich sein, auch Freiminuten durch das Aufladen der Fahrzeuge zu generieren. Mittels einer App können Interessenten alle Standorte und Autos lokalisieren und somit rasch finden.

Interessenten haben jetzt die Möglichkeit, sich mit einer sehr frühen Registrierung auf https://caroo.at/ gewisse „early bird Vorteile“ zu beschaffen.

Mehr Informationen dazu unter:

Caroo Mobility

Hernalser Gürtel 24 Top 27, 1090 Wien, Österreich
E-Mail: office@caroo.at

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.