RIMAC CONCEPT ONE AM „GOOWOOD FESTIVAL OF SPEED“

IMG_7165_dynamic
rimac-automobili.com

Rimac Automobili präsentiert auf Goodwood Festival of Speed seinen Concept One, das erste „all- elektrischen Hypercar“

Der Concept_One entstand aus der Idee, dass ein elektrischer Powertrain einen Sportwagen nicht nur schneller, sondern auch einstellbarer, agiler und vor Allem richtig Spaß machen kann.

Rimac Automobili versteht es meisterlich, jegliche Technologien hier zu vereinen.

Von vier extrem leistungsfähigen Permanentmagnet-Elektromotoren angetrieben, konnte eine völlig andere Fahrzeugplattform entwickelt werden.

Concept_one_battery_03
rimac-automobili.com

Ein geringer Schwerpunkt mit einer perfekten Gewichtsverteilung ist das Ergebnis.

Mit insgesamt 1600 Newtonmetern und einer Leistung von 800KW- dies entspricht 1.088 PS wird jeweils die optimale Kraftübertragung an jedes einzelne Rad übertragen.

Concept_one_02_dynamic
rimac-automobili.com

In nur 2,6 Sekunden ist somit eine Beschleunigung auf 100 Kilometern pro Stunde sowie in 6,2 Sekunden auf 200 Kilimetern pro Stunde möglich. Ohne Sperre werden Geschwindigkeiten jenseits von 350 Kilometern pro Stunde erreicht. Mit seinen Carbon- Keramik Bremsanlagen ist eine Verzögerung jederzeit sichergestellt.

Concept_one_mood_02
rimac-automobili.com

Handgefertigt ist jeder One eine eigene Version möglicher Supercars mit höchsten Kriterien für Leistung und Qualität. Ohne Kunststoff im Innenraum erlebt der Fahrer Momente des puren Glückes – eingerahmt in Kohlenstoff, Aluminium oder Alcantara.

Concept_one_int_01
rimac-automobili.com

Um ein Megawatt an Leistung zu liefern, wurde ein Akkukonzept bewusst so entwickelt, dass während der Beschleunigungsphasen maximale Leistung vorhanden ist und in den Verzögerungsmomenten 400 KW aufgenommen werden. Geprüft am anspruchsvollen Pikes Speak, sind alle 8450 Batteriezellen individuell  über ein eigenes Management System miteinander verbunden.

Concept_one_battery_01
rimac-automobili.com

Besonders interessant sind die wirklich herausragenden individuell einstellbaren Fahrmodi,  bei welchem der Fahrer das kompletten Charakter des Fahrzeuges differenziert austesten kann.

Concept_one_int_03
rimac-automobili.com

Rimac Automobilis Testfahrer Miroslav Zrnčević erklärt die unbegrenzten Möglichkeiten:

„Dank seiner einzigartigen Architektur und seiner Features kann das Concept_One das maximale Potenzial der Reifen nutzen. Je nach Fahrerwunsch und R-AWTV-Setup bietet das Mehrere Autos in einem Die Concept_One stellt die Spitze der Technik und des Designs dar, die wir als Unternehmen geben können. Jeder Einheit beinhaltet seine eigene romantische Geschichte.

Concept_One ist ein anderes Fahrerlebnis mit einem Supercar, das eine neue Dimension von Fahrerlebnis darstellt. „

Technische Daten

Maximale Leistung: 1088 KS (800 kW)

Maximales Drehmoment: 1600 Nm von 0 bis 6500 U / min

Höchstgeschwindigkeit: 355 km / h

Beschleunigung: 0-100 km / h (0-62 mph) 2,6 Sekunden; 0-200 km / h 6,2 Sekunden, 0-300 km / h 14,2 km / h Bremsweg: 31,5 m (100-0 km / h)

Seitliche G-Kraft: 1,4 g

Aufladung: 22 kW On-Board-Ladegerät, DC-Combo Schnellladegerät (bis 120kW) Gewicht: 588 PS / T

 

Concept_one_production_03
rimac-automobili.com

www.rimac-automobili.com

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.