GB VERBIETET NEUE VERBRENNER AB 2040

Großbritannien will alle neuen Benzin- und Dieselfahrzeuge und -fahrzeuge ab 2040 verbieten.

refuel-2157211_960_720Laut einem Bericht des Guardians möchte die britische Regierung ab 2040 sämtliche neuen Verbrennermotoren verbieten.

Die Regierung befürchtet, dass die stetig ansteigenden Stickstoffoxide ein zu großes Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellen.

In diesem Vorhaben sind ebenso sämtliche Hybridfahrzeuge mit einbegriffen.
Als Haupthintergrund wird die stetig steigende Belastung des Gesundheitssystems und die damit verbundenen Kosten genannt.

Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, fordert schon seit Langem härtere Maßnahmen zur Bekämpfung der Luftverschmutzung, durch die jährlich ungefähr 9.000 Menschen in der Hauptstadt getötet werden.

Mehr dazu unter: TheGuardian

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.