Honda Hybrid-Technologie erstmals in Europa im CR-V

Honda enthüllt auf dem Genfer Automobilsalon 2018 das Serienmodell des CR-V für Europa. Die neue Generation des weltweit meistverkauften SUV* setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Qualität, Innenraumgestaltung und Platzangebot. Optional wird der SUV zudem als 7-Sitzer zur Verfügung stehen. Das hochentwickelte Fahrwerk des CR-V garantiert ein außergewöhnliches Fahrerlebnis mit beispielhaftem Fahrkomfort und überzeugender Geländetauglichkeit.

Honda to unveil the all-new CR-V at the Geneva Motor Show

Modernes Außendesign und Premium-Innenraumqualität

Der neue CR-V bietet ein frisches und zugleich elegantes Außendesign mit breiteren, kraftvolleren Radläufen, markanter Linienführung im Bereich der Motorhaube sowie der Heckpartie und dem jüngsten Honda-Design mit markantem Kühlergrill und den typischen Frontscheinwerfern.

Schlankere A-Säulen, konturierte vordere und hintere Stoßfänger sowie Motorunterboden- und Unterbodenverkleidung machen den neuen CR-V zu einem der aerodynamisch effizientesten Fahrzeuge seiner Klasse. Der Frontgrill integriert einen variablen Lufteinlass (Active Shutter Grille) für eine verbesserte Kraftstoffeffizienz.

Das neue Innendesign weist ein horizontal gestaltetes Armaturenbrett auf, das den geräumigen Fahrgastraum durch das Gefühl von Weite und Stärke betont. Das Armaturenbrett ist mit zwei 7-Zoll-Displays ausgestattet, die übersichtlich gestaltete Bedieneinheit für die Klimaanlage befindet sich unterhalb des zentralen Touchscreens.

Honda to unveil the all-new CR-V at the Geneva Motor Show

Hohe Praktikabilität und neue 7-Sitzer-Variante

Der rundum neue CR-V ist etwas größer als sein Vorgänger und verfügt über einen verlängerten sowie etwas breiteren Radstand. Der Fahrgastraum ist entsprechend geräumiger. Die erstklassige Raumeffizienz schafft ein großzügiges Platzangebot für alle Passagiere sowie einen breiteren, tieferen Kofferraum und einen längeren Laderaum. Ein neuer, zweistufiger Kofferraumboden ermöglicht eine ebene Oberfläche für das Beladen mit größeren Gegenständen. Die elektrische Heckklappenbedienung gewährleistet nun dank Freihandbetätigung noch bequemeren Zugang.

Die Öffnungshöhe der Heckklappe des CR-V lässt sich einstellen, so dass beispielsweise der Kontakt mit niedrigen Decken vermieden werden kann. Die im Verhältnis 60:40 teilbaren Rücksitze können mit nur einem Handgriff versenkt werden und erleichtern und beschleunigen damit die Beladung.

Erstmals steht der CR-V optional auch als 7-Sitzer zur Verfügung. Die dritte Sitzreihe bietet neben reichlich Beinfreiheit einen auch für längere Fahrten komfortablen 101-Grad-Sitzwinkel. Dank des breiten und niedrigen Einstiegs sind die Sitze der dritten Reihe gut erreichbar.

Honda to unveil the all-new CR-V at the Geneva Motor Show

Neue Motoren liefern beeindruckende Effizienz sowie erstklassiges Fahrverhalten

Erstmals wird ein SUV in Europa mit der Honda Hybrid-Technologie verfügbar sein. Der neue CR-V wird mit dem Honda Intelligent Multi Mode Drive Hybrid System (i-MMD) ausgestattet, welches über einen 2.0 Liter i-VTEC Benzinmotor mit Atkinson Zyklus und Direktantrieb sowie einen elektrischen Antriebsmotor und einen separaten Generator verfügt, um hohe Effizienz und besten Fahrkomfort zu bieten. Das Hybrid-System kommt ohne konventionelles Getriebe aus und verfügt stattdessen über eine einzelne feste Fahrstufe, die eine direkte Verbindung zwischen den beweglichen Komponenten herstellt, um so eine reibungslosere Drehmomentübertragung innerhalb des Systems zu ermöglichen.

Ein 1.5 Liter VTEC TURBO Benzinmotor mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder optional wählbarem CVT-Automatikgetriebe für ein lineareres Ansprechverhalten steht alternativ zur Auswahl und verfügt über hohe Leistung sowie erstklassige Kraftstoffeffizienz.

Beide Antriebseinheiten sind sowohl mit Frontantrieb als auch mit der neuesten Honda Allradantriebstechnologie „Real Time AWD mit Intelligent Control System™“ verfügbar, die dem CR-V eine noch bessere Geländetauglichkeit verleiht. Die Bodenfreiheit wurde um 38 mm erhöht, bis zu einer maximalen Höhe von 208 mm beim 4WD Modell mit dem 1.5 Liter Benzinmotor.

Erste Auslieferungen des CR-V 1.5 Liter VTEC TURBO Modells sind für Herbst 2018 geplant, die Markteinführung des Hybridmodells folgt Anfang 2019.

*Gemäß den von JATO Dynamics prognostizierten kumulierten Umsätzen CY2013-2016

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.