Honda Urban EV Concept als Serienmodell ab Anfang 2019 bestellbar

Honda gab auf der Pressekonferenz im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2018 bekannt, dass Vorbestellungen für das Serienmodell des Urban EV Concept ab Anfang 2019 entgegengenommen werden können.

Das bestätigte Senior Vice President Honda Motor Europe, Philip Ross: „Ende 2019 wird das Serienmodell dieses gefeierten Konzeptfahrzeugs in Europa vorgestellt. Im Hinblick auf das positive Feedback zu diesem Modell, gehen wir von möglichen Vorbestellungen ab Anfang 2019 aus.”

Honda Urban EV Concept

Das Urban EV Concept gibt einen Ausblick auf Hondas erstes Serien-Elektrofahrzeug für den europäischen Markt. Sein schlichtes, jedoch zugleich elegantes Design, schlanke A-Säulen sowie eine breite Frontscheibe, die scheinbar die gesamte Fahrzeugfront umfasst, kennzeichnen das Außendesign.

Das Honda Urban EV Concept bietet Platz für vier Passagiere auf zwei Sitzbänken in unterschiedlichem Finish. Ein gemütliches Lounge-Feeling ist maßgebend – die vordere Sitzreihe ist mit einem natürlichen Stoff in grauer Farbe bezogen und mit modernen Holzapplikationen verziert. Das Armaturenbrett wird durch ein zusätzliches, geschwungenes Seiten-Display verlängert, so dass es sich unterhalb der Frontscheibe bis über die Türen erstreckt. Das Display am Armaturenbrett zeigt verschiedenste Fahrzeuginformationen. Die Bildschirmflächen in den Türen dienen gemeinsam mit den außen angebrachten Digitalkameras als Außenspiegel-Displays.

Das Urban EV Concept gehört zu den Neuheiten, die Honda auf seinem Messestand beim Genfer Automobilsalon vom 8. bis 18. März vorstellt.

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.