Honda auf der Vienna Autoshow 2020

Honda auf der Vienna Autoshow 2020

19. Dezember 2019 0 Von emotiondotlive

Honda präsentiert mit der Österreich-Premiere des neuen Honda e auf der Vienna Autoshow 2020 den nächsten Schritt auf dem Weg zur Umsetzung der Electric Vision: Bis 2022 sollen in Europa alle Volumenmodelle der Marke über einen elektrifizierten Antrieb verfügen. Das neue “e: Technology” Branding vereint alle elektrifizierten Produkte des Konzerns unter dem gleichen globalen Namen.

Der Honda e – das neue urbane Elektroauto von Honda verbindet Design mit innovativen Technologien. Heckantrieb und bis zu 154 PS garantieren Fahrspaß. Im Fokus der Entwicklung standen modernes und schlichtes Design sowie Benutzerfreundlichkeit – ein Side Camera Mirror System ersetzt die Seitenspiegel durch kompakte Kameras und die bündig versenkbaren Türgriffe ergänzen den eleganten Look. Das die gesamte Fahrzeugbreite umfassende, digitale Armaturenbrett mit hochauflösenden Bildschirmen bietet intuitive Konnektivität und zeichnet den Honda e dafür aus, die Anforderungen eines modernen Lebensstils im urbanen Umfeld zu erfüllen. Die 35,5 kWh Batterie ist eine der kompaktesten in dieser Klasse und bietet eine Reichweite von bis zu 220 km* – perfekt für den täglichen Stadt- und Pendlerverkehr. Die Schnellladefunktion ermöglicht eine Wiederaufladung von 80 Prozent innerhalb von rund 30 Minuten*.

Der Preis des Honda e mit 100 kW (136 PS)* liegt bei EUR 34.990,-. Das Modell „Advance“ mit 113 kW (154 PS)* verfügt über zusätzliche Ausstattungsmerkmale und ist ab EUR 37.990,- erhältlich. Mit dem E-Mobilitätsbonus von bis zu EUR 3.300,- aus der Förderaktion des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung** ist ein Einstiegspreis von EUR 31.690,- möglich. Der Honda e kann bereits bestellt werden und wird im Frühsommer 2020 in Österreich auf den Markt kommen.

Der CR-V mit Honda „Two-Motor“ Hybridtechnologie vervollständigt den e:Technology Bereich am Honda Messestand auf der Vienna Autoshow. Die innovative und einzigartige Hybridtechnologie von Honda wird auch im neuen Jazz e:HEV zu finden sein. Die nächste Generation des beliebten B-Segment Fahrzeugs bietet umfassende Konnektivität mit intuitiver Benutzeroberfläche und Smartphone Mirroring sowie klassenführendes Innenraumangebot bei gleichzeitig deutlich verbessertem Komfort. Der Verkaufsstart des neuen Jazz ist für Mitte 2020 geplant.

Werbeanzeigen
Sponsored Content